Reha-Sport für Brustkrebspatienten

Balance von Körper und Seele

Durch meine langjährige berufliche Tätigkeit im medizinisch-technischen Bereich habe ich Menschen mit Brustkrebserkrankungen kennengelernt. Oftmals stehen diese Menschen vor ganz neuen Herausforderungen und wissen nicht, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen sollen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen eine Ausbildung für „Reha-Sport bei Brustkrebs“ zu absolvieren. Ich möchte sie unterstützen und ihnen ein neues Lebensgefühl vermitteln, denn Sport und Bewegung helfen.

Mein Angebot für Sie:

 

- Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems und der allgemeinen Fitness

- Förderung der Beweglichkeit

- Merk- und Gedächtnisfähigkeit trainieren

- die Balance von Körper und Seele erleben

- dem Müdigkeitssyndrom „Fatique“ entgegenwirken

- Kontakte knüpfen und somit die Gemeinschaft in der Gruppe erleben

- Kräftigung für Ihre Muskulatur

- Stretching für Ihre Beweglichkeit

 

Medizinisch begleitet wird das Angebot von Dr. Ulrich Hentschel, einem Allgemeinmediziner.

 

Ort: Sport- und Kulturhalle Burkhardsfelden

Zeit: montags 17.00 bis 18.30 Uhr

Erster Termin: 02.12.2013

 

 

DBS-zertifizierte Übungsleiterin: Anette Becker-Mohr

Tel: 06408-6940

Email: anette.simonebecker-mohr@web.de

Aktuelles

 Fussball

 

 

 

Trainingsauftakt 2018

ist am Sonntag, den 21.01.2018, ab 10:30 Uhr

in Lindenstruth

SfB-Skifreizeit

Januar 2018